Ohrstecker Keramik | Blau Hell | 12 mm M

24,00

Umsatzsteuerbefreit gemäß UStG §19
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

FARBE – BLAU HELLBLAU

FORM – HALBKUGEL

GRÖßE – 12 MM DURCHMESSER | M

MATERIAL – KERAMIK UND STERLING-SILBER925

Nur noch 1 vorrätig

Ohrstecker aus Keramik in Hellblau | 12 mm

Diese Ohrstecker aus Keramik in Hellblau sind ein kleiner Stück Himmel auf Erden. An hochwertigen Silber-Steckern und mit einem Durchmesser von 12 mm ein herrlicher Farbtupfer an Ihren Ohren.

In akribischer Arbeit modelliere ich jede Keramik-Halbperle von Hand und ich nehme den Ton noch etliche Male in die Hand, bis endlich so schöne Ohrstecker in Hellblau auf dem Ateliertisch liegen.

Da karacho Keramikschmuck so langlebig und beständig ist, können Sie ihn viele Jahre tragen und auch weiterreichen. Diese Ohrstecker aus Keramik sind das richtige Geschenk für einen besonderen Menschen. Für Sie!

Hochwertige und durchdachte Silberfassungen garantieren die Haltbarkeit ebenso wie die uneingeschränkte Hautverträglichkeit dieser Ohrstecker aus Keramik in Hellblau.

Von Ihnen gekauften Schmuck verpacke ich sorgfältig und garantiere Ihnen die Absendung innerhalb von zwei Tagen. Ich wünsche mir, dass Sie von diesem Material ebenso fasziniert sind wie ich und Sie nach Herzenslust bei karacho Keramik Schmuck einkaufen.

Ich möchte Ihnen noch die wunderschönen Porzellan-Ohrstecker-Perlen empfehlen. In seiner Schlichtheit und Eleganz ist das weiße Gold unerreicht!

Rot wie die Liebe sind die Ohrstecker, die ich Ihnen hinter unter diesem Angebot zeigen möchte.

 

Die hellblauen Ohrstecker entstehen im Rahmen der karacho-Forschungsreihe „Ohrnitologie“. Lesen Sie selbst … und viel Vergnügen!

Ohrnitologie

Die Ohrnitologie ist die Wissenschaft von der Art ein Ohr zu schmücken.

Das Ohr befindet sich zumeist links und rechts des Gesichtsfeldes auf gleicher Höhe am Kopf des Menschen oder Tieres. Eines der bedeutendsten Forschungsfelder in der Ohrnitologie befasst sich mit den Besonderheiten des auricula (lat.), umgangssprachlich auch Ohrläppchen genannt. Gerätselt wird mitunter heute noch bis tief in die Nacht, weshalb gerade der Ohrka zum Wappentier der Ohranienburger Universität auserkoren wurde. Es wird ohrakelt, dass damals dort der Fund eines ausgesprochen eigenartigen Ohrwurmes für einen wissenschaftlichen Aufschrei gesorgt hat. Der Wurm wies zweifelsfrei eine Ohrka-Tätowierung auf, was dann wahrscheinlich zur Gründung der bis heute weltweit einzigen Studienstätte für Ohrnitologie geführt hat.Der Übergang zum alltäglich SchönenDie Forschungsgruppe von karacho keramik ist nun Kopf einer lang angelegten Versuchsreihe, die sich der Auswirkung des Anbringens von Silber-Stäben im Ohrläppchen widmet. Um den Probandinnen den Übergang von der rein wissenschaftlichen Arbeit zum alltäglich Schönen zu ermöglichen, werden hierfür farbig glasierte Keramikformen – Kugeln oder halbe Kugelformen – an Sterling-Silber-Stäben angebracht und unter der Handelsbezeichnung Ohrstecker vertrieben. Diese Ohrstecker haben schon bei der Einführungsveranstaltung in der Ohrangerie der Universität für einen Ohrkan der Begeisterung gesorgt. Mitunter erwarben Veranstaltungsbesucher eine Anzahl Ohrstecker, die die Anzahl ihrer Ohren deutlich überstieg. Dieses Phänomen kann auch weiterhin festgestellt werden.

Somit gehen wir in der ersten Analyse gefestigt davon aus, dass sich das Schmücken des Ohrläppchens durchweg positiv auswirkt.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Ohrstecker Keramik | Blau Hell | 12 mm M“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dir auch gefallen …